Select language:

In den letzten Jahren hatte ich zahlreichen Bestellungen sowohl von Ungarn als auch von Ausland. Ich hatte die Möglichkeit, in verschiedenen TV-Serien über meine Leidenschaft zu erzählen – in 2014 in einem Episode von Kultúrmorzsák, sowie in Zöld Tea. Zeitungen im Bereich von Wohnungseinrichtung hat über mich mehreren Artikel geschrieben – Das Magazin Széplak – Szép házak – Otthon – und Verenda. Ich bin in der Liebe mit meiner Arbeit. Ich bewundere das Schaffen, die Kombinierung der Farben und Formen, sowie die Harmonie erzeugen. Es gibt Keine, aus dem nicht Möglich ist, Wunder zu schaffen. – Im Etwas die Wertigkeiten ansehen, das von Anderen wertlos ist. Es ist mein Geschänk. Für mich ist die Wichtigste, die Seele meiner Klienten zu fühlen, damit ich etwas schaffen kann, im der Klient sich im Heim fühlt. Ich betrachte meine Arbeiten als eine ehrende Verbindung!


vintagemobels@gmail.com